facebook

KA-News Bruchsal

  1. Die Ursache für das Flugunglück Mitte Januar mit vier Toten nahe Karlsruhe ist nach wie vor nicht geklärt. Der Bericht der Ermittler sei "in Mache", sagte ein Sprecher der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) am Montag in Braunschweig.
  2. Am Sonntagabend war eine 48-jährige Autofahrerin mit mehr als 2,5 Promille auf der Autobahn A5 unterwegs und fiel dabei durch ihre rücksichtslose Fahrweise auf.
  3. Bis zu 20 Kilometer Stau, Sachschaden von etwa 40.000 Euro und ein lebensgefährlich verletzter Motorradfahrer - das sind die Folgen eines schweren Unfalls auf der A5 bei Forst.
  4. Tragisches Ende eines Sonntagsausflugs mit dem Quad. Ein Jugendlicher im Alter von 14 Jahren ist bei einem Unfall am Sonntag tödlich verunglückt.
  5. Zu einem Verkehrsunfall mit einer lebensgefährlich verletzten Frau kam es am Samstag um 17.20 Uhr in Kirrlach. Nachdem die 31-Jährige mit ihrem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn fuhr, kollidierte sie mit dem Pkw eines 49-jährigen Mannes und die Fahrzeuge verhakten sich ineinander.
  6. In Kraichtal kam es am Samstag gegen 14.40 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Personen. Ein 26-jährigiger Kradfahrer kollidierte bei einem Überholmanöver mit dem Pkw eines 66-jährigen Mannes, darüber berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.
  7. So langsam kommt die Spargelernte in Baden-Württemberg in Schwung. "Es geht los", sagte der Betriebsleiter der Obst- und Gemüse-Absatzgenossenschaft Nordbaden (OGA), Karl-Martin Vielhauer. "Zum Wochenende gibt es badischen Spargel."
  8. Am Dienstagnachmittag kam es aus bislang unklaren Gründen zu einem Frontalzusammenstoß auf der B35. Ein Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.
  9. Bei einem Dachstuhlbrand im Bereich Kronau ist am Donnerstag ein Schaden von mindestens 100.000 Euro entstanden. Eine Frau wurde dabei verletzt.
  10. Ist in der Region erneut ein Feuerteufel unterwegs, der es auf die Deutsche Bahn abgesehen hat? Darauf deutet eine Brandstiftung bei Waghäusel hin, in welcher die Polizei seit Freitagabend ermittelt. Dort wurden mutwillig die Datenkabel der Bahn, welche entlang der Gleise verlaufen, in Brand gesteckt und so ein Schaden von rund 50.000 Euro verursacht. Der Fall weckt Erinnerungen an Vorkommnisse der vergangenen zwei Jahre, als schon einmal Kabel an Bahngleisen in Brand gesteckt wurden.
  11. Für Block 2 des Kernkraftwerks Philippsburg hat das Umweltministerium das Beteiligungsverfahren zur beantragten Stilllegungs- und Abbaugenehmigung gestartet.
  12. Ganz im Zeichen von Mandoline, Mandola, Gitarre und Co. steht Bruchsal vier Tage lang im Mai. Rund 1.300 Orchestermusiker, Solisten und Kammermusikgruppen aus 20 Ländern werden zu einem europäischen Zupfmusik-Festival erwartet.
  13. Zwei Unbekannte haben am Montagmorgen mit ihren Autos einen Jaguar ausgebremst und den Fahrer bedroht. Dieser gab Gas und konnte so den Räubern nach kurzer Verfolgungsjagd entkommen.
  14. Ein bisher unbekannter Lottospieler hat in Bretten durch seine richtigen Gewinnzahlen über 412.000 Euro gewonnen. Den Millionengewinn hat er jedoch knapp verpasst.
  15. Aus bislang noch unbekannter Ursache brach in der Nacht von Freitag auf Samstag in der Erdgeschosswohnung eines Sechs-Familienhauses in Karlsdorf-Neuthard ein Brand aus. Verletzt wurde niemand, so die Polizei in einer Pressemitteilung.

Zusätzliche Informationen