facebook

KA-News Karlsruhe

  1. Im Sommer sorgte der geplatzte Deal einer Leichtbauhalle für die Karlsruher Basketball-Mannschaft PSK Lions für Aufregung. In den vergangenen Monaten hat sich die Sporthallensituation in Karlsruhe weiter angespannt. Der Gemeinderat hat nun einem Neubau in einer Beschlussvorlage zugestimmt.
  2. Baggerschaufel für Baggerschaufel wächst eine der Baugruben entlang der Kriegsstraße - aber nicht in die Länge oder Breite, sondern in die Tiefe. Darüber und über die weiteren Entwicklungen rund um die Kombilösung berichtet die Karlsruher Schieneninfrastruktur-Gesellschaft (Kasig) in ihrem wöchentlichen Bericht.
  3. Karlsruhe und seine Stadtteile sind ein attraktiver Standort - sowohl für Firmen als auch begehrter Wohnraum. Um den Wohnungsmarkt zu erweitern, soll in Durlach-Aue - am "Oberen Säuterich" - neuer Wohnraum entstehen. Bis zum Sommer soll der Rahmenplan stehen und Bürger in diesen Prozess eingebunden werden.
  4. Wenn es nach der Stadtverwaltung geht, könnten in Karlsruhe bald Hochhäuser entstehen. Damit soll die knappe Fläche der Stadt besser genutzt werden. Jetzt soll sich eine Expertenrunde mit dem Thema beschäftigen.
  5. 2017 wurden in Durlach mit 508 Hochzeiten so viele Trauungen wie noch nie abgehalten. Auch in diesem Jahr soll das so bleiben. Daher werden wieder Messen angeboten. Und auch ein beliebtes Hochzeits-Datum ist noch verfügbar.
  6. Eine 54-Jährige wurde am Freitagmorgen Opfer eines Taschendiebstahls. Der maskierte Dieb bedrohte die Frau sogar mit einem Messer.
  7. Die Pläne für das neue Gebetshaus sind fertig, es dauert also nicht mehr lange, bis die Ditib-Gemeinde den Bauantrag bei der Stadt Karlsruhe einreichen wird. Mit einem Baubeginn rechnen sie dann im Sommer 2018.
  8. Ein großer Ast auf der Fahrbahn war am Donnerstagmorgen auf der A8 zwischen den Anschlussstellen Karlsbad und dem Autobahndreieck Karlsruhe Auslöser für einen Verkehrsunfall.
  9. Langer Stau im morgendlichen Berufsverkehr: Am Freitagmorgen kam es nach Polizeiangaben auf der A5 bei Karlsruhe zu einem Unfall. Verursacht wurde der Autounfall von einem 22-Jährigen, der die Fahrbahn wechseln wollte.
  10. Eines von fünf Karlsruher Krankenhäusern schließt Ende Februar seine Tore. Bereits kurz vor Weihnachten wurde bekannt, dass der Betreiberkonzern insolvent ist. Welche Folge hat das Aus nun für die Karlsruher?
  11. Am Donnerstagmorgen sind auf der Südtangente ein Lastwagen und ein Auto zusammen gestoßen. Weil die beiden Beteiligen unterschiedliche Aussagen machen, sucht die Polizei nun nach Zeugen.
  12. Am Donnerstag stellte das Regierungspräsidium Karlsruhe die geplanten Straßenbaumaßnahmen für 2018 vor. Dabei besonders im Fokus: Die Sanierung der Rheinbrücke zwischen Karlsruhe und Wörth.
  13. Die Stadt möchte nach eigenen Angaben das Umsteigen zwischen Bahn und Auto erleichtern. Aus diesem Grund ist auf der ehemaligen B10 ein Park-und-Ride-Parkplatz geplant. Im März soll er fertig sein.
  14. Die Luchse im Karsruher Zoo dürfen sich auf ein neues Zuhause mit mehr Platz freuen. Für die größten europäischen Raubkatzen entsteht derzeit am Lauterberg ein neues Gehege.
  15. In Karlsruhe soll ein neues Glaubenszentrum des Türkisch Islamischen Kulturvereins (Ditib) entstehen. Damit sich die Bürger vor Ort ein Bild des geplanten Neubaus machen können, findet am Donnerstagabend ab 19 Uhr eine Info-Veranstaltung statt.

Zusätzliche Informationen